Fahrradwege

Die Weite von Wahner Heide und Königsforst als „Grüner Schatz im Ballungsraum“ ist verlockend für ausgedehnte Fahrradtouren. Wegen der Beschaffenheit der Wege durch Sanddünen und mit Steigungen sollte das Fahrrad jedoch geländetauglich sein.

Für Radfahrer gilt genau wie für Wanderer ein striktes Wegegebot. Auch mit dem Mountainbike  das Verlassen der gekennzeichneten Wege verboten! Moto-Cross-Fahren ist in der Wahner Heide nicht gestattet!

Parallel zur Altenrather Straße zwischen Troisdorf-Mitte und Altenrath führt ein Fahrradweg, ebenso parallel zum Eisenweg Richtung Lohmar. Die anderen Wege durch die Heide teilen sich Radler und Wanderer, so dass gegenseitige Rücksichtnahme geboten ist. Befestigte Fahrradschnellwege wird man vergeblich suchen, der Mauspfad und die Alte Kölner Straße sind zudem erheblich durch Autoverkehr belastet.

Eine Rundfahrt durch die Südheide ist über die Tourist-Information der Stadt Troisdorf kostenlos erhältlich Fahrradtour der Tourist-Information Troisdorf.

Der Ortsverband des ADFC bietet immer wieder geführte Touren durch die Wahner Heide an. ADFC Ortsgruppe Troisdorf.

Start der ADFC-Tour beim Wahner Heide Fest 2019
Start der ADFC-Tour beim Wahner Heide Fest 2019.